STADT ERBENDORF Bräugasse 4 92681 Erbendorf Telefon: (09682) 9210-0 Telefax: (09682) 9210-92
WIRTSCHAFT WIRTSCHAFT FREIZEIT & SPORT FREIZEIT & SPORT TOURISMUS TOURISMUS RATHAUS & POLITIK RATHAUS & POLITIK LEBEN & WOHNEN LEBEN & WOHNEN KONTAKT KONTAKT

Generationen-Netzwerk

Die Stadt Erbendorf erweitert ihr Angebot für Mitbürgerinnen und Mitbürger. Unter dem Motto „Voll dabei statt altes Eisen“ rief sie das Generationen- Netzwerk ins Leben. Finanziert wird das Projekt vom Bayerischen Sozialministerium. Ziel ist es, dass Senioren so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben und ihr selbstbestimmtes Leben auch im Alter beibehalten können. Senioren sollen des Weiteren noch besser in die Gemeinschaft integriert werden und die Gesellschaft so aktiv mitgestalten. Bürgermeister Hans Donko ist erfreut, dass sich für die Stadt Erbendorf neben Neualbenreuth, Mitterteich und Wiesau diese Möglichkeit an der Teilnahme am Modellprogramm ergibt. Seit 1. Oktober 2018 ist der 60-jährige Roland Lochner Ansprechpartner des Generationen-Netzwerkes. Seine Aufgabe besteht darin, Angebote und Aktivitäten der Vereine, Institutionen und Privatpersonen in diesem Netzwerk zu vereinen. Vorschlägen steht er offen gegenüber. Zum Downlad: >> Flyer über das Generationen-Netzwerk (PDF 4,2 MB) >> Umfrage für einen Senioren-PC-/Smartphone-Kurs (PDF 400 KB) >> Fragebogen der Seniorenarbeit in der Stadt Erbendorf (PDF 2,5 MB) Generationen-Netzwerk der Stadt Erbendorf Ansprechpartner: Roland Lochner Bräugasse 2 92681 Erbendorf Mobil: (0151) 56187707 Telefon: (09682) 9210-0 Telefax: (09682) 9210-92 email: gn-erbendorf@online.de
Veranstaltungen In nächster Zeit finden im Rahmen des Projekts folgende Veranstaltungen statt, zu denen herzlich eingeladen wird: Regelmässig stattfindende Veranstaltungen Kaffeenachmittage der kath. Pfarrei Gemütliches Beisammensein bei Kaffee… An folgenden Terminen jeweils ab 15.00 Uhr im Lorettoheim in der Frühmeßgasse: 30.04., 14.05. Spielenachmittage der kath. Pfarrei Spiel und Spaß bei schöner Unterhaltung… An folgenden Terminen jeweils von 13.30 - 16.00 Uhr im Lorettoheim in der Frühmeßgasse: 19.04., 23.04., 07.05., 21.05. Kaffeenachmittag der Arbeiterwohlfahrt Gemütliches Beisammensein sowie schöne Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen 15.04. ab 14 Uhr im Pilspub „Zum Krümel“ 29.04. ab 14 Uhr im Bistro „Antalya“ Computer- & Smartphone-Kurs Bei genügend Interesse sollen in diesem Jahr folgende Kurse angeboten werden: Computerkurs Inhalt: Umgang mit PC, Einsatz von E-Mail, Internet und Schreiben von Briefen Umfang: Vorgesehen sind 2 x 2 Doppelstunden Smartphone und Tablet Inhalt: Umgang mit dem Smartphone (mit eigenen Geräten) Umfang: Vorgesehen sind 2 x 2 Doppelstunden Beide Kurse sind kostenlos und werden in der Grund- und Mittelschule durchgeführt. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.